Mitgliederzuwachs – wir begrüßen neun Ortsgemeinden als fördernde Mitglieder

Der Förderverein hat mittlerweile 25 persönliche Mitglieder. Eine große neue Werbeaktion wird gestartet im Zusammenhang mit dem Fest der Wiedereröffnung des Sportlerheimes am Samstag, den 30. April 2016, denn das „Klassenziel“ ist noch längst nicht erreicht.

Umso mehr freut sich der Vorstand über den Mitgliederzuwachs durch fördernde Mitglieder. So können wir die Ortsgemeinden

Birgel
Esch
Gönnersdorf
Jünkerath
Lissendorf
Ormont
Reuth
Scheid und
Stadtkyll

in unserem Kreis herzlich willkommen heißen. Dies ist sehr wichtig für die Zielsetzungen des Fördervereins, nämlich die Wahrung der Interes-sen der Vereine mit ihren Sportlern sowie der Schulen und der Bürger (die Anlage ist nach wie vor jedermann zugänglich) unseres Einzugsgebietes auch nach der kommunalen Gebietsreform. Wenn diese derzeit wieder mal auf Eis liegt und es vor den Landtagswahlen am 13. März 2016 kein Fusionsgesetz geben wird, die Auflösung der Verbandsgemeinde Obere Kyll ist trotzdem beschlossene Sache. Nur dass derzeit niemand sagen kann, wohin die Reise geht und wer später die Trägerschaft der Fair Play Arena Obere Kyll übernimmt. Denn immerhin werden die Vereine bei Fertigstellung der dann komplett modernisierten Gesamtanlage zu deren Finanzierung mindestens 160.000 € beigetragen haben.

Natürlich hofft der Förderverein, dass bald auch alle Vereine, die mit „im Boot“ sind, als neue Mitglieder begrüßen zu können. Nur gemeinsam sind wir stark.